1975

In diesem Jahr zählt man 191 technische und 45 Brandeinsätze. Am 3. Mai besucht das Feuerwehrkommando die Feuerwehrausstellung in Amsterdam. Eine Hubrettungsbühne wird besichtigt.

Ebenfalls im Mai wird die TUS-Brandmeldeanlage (TUS = Tonfrequentes Übertragungssystem) in Dienst gestellt. Dieses System sollte Schule machen und zum vorgeschriebenen Standard im vorbeugenden Brandschutz, sowohl in öffentlichen Gebäuden, wie auch in Betrieben und Wohnhäuser werden.

Am 10. Juni wird vom „Bienenvater“ LM Brixel das erste dokumentierte „Einfangen eines Bienenschwarms“ durchgeführt. Es sollte sich zu einer der vielen Aufgaben der Feuerwehr entwickeln.

Feuerwehrkommandant Rudolf Andre (siehe Kommandanten) feiert seinen 50. Geburtstag und wird zum „Branddirektor der Stadt Mödling“ ernannt. Nach einem Hochwasser im Juli müssen im Stadtgebiet 30 Keller ausgepumpt werden.
Am 26. Juli ereignet sich ein Brand eines Fabriksgebäudes in der Ketzergasse. Bei diesem Einsatz arbeitet die Feuerwehr Mödling Hand in Hand mit der Berufsfeuerwehr Wien.

Im Oktober besucht eine achtköpfige Delegation der Feuerwehr Mödling eine in Namur (Belgien) stattfindende Einschulung für den neuen Hubsteiger.

Im Dezember sind die Kameraden der Feuerwehr drei Tage lang mit Sturmschäden beschäftigt.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns