Zugsübung 1. Zug
Datum: 12.10.2004

Verkehrsunfall

Einsatzübung: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Die erste Aufgabe der übenden Mannschaft war es, auf das Übungsgelände auszurücken,
um dort vom Einsatzleiter weitere Befehle entgegenzunehmen. 25 Mann rückten mit den Fahrzeugen Tank3, SRF, Last3 und Tank4 aus und waren mit folgender Situation konfrontiert:

Ein PKW war unter einem umgekippten Tank-Anhänger eingeklemmt. Der Fahrer befand sich zu diesem Zeitpunkt noch im PKW. Von Tank3 wurde der Brandschutz mittels HD aufgebaut und mit der Menschenrettung mittels hydraulischen Rettungsgeräten begonnen.

Um ein sicheres Arbeiten, die leichtere Rettung der eingeklemmten Person und anschließendes Aufstellen zu ermöglichen, musste der Tank-Anhänger vom schweren Rüstfahrzeug mittels Fahrzeugseilwinde und Endlosschlingen gesichert werden.

Nach der Menschenrettung wurde der PKW unter dem Anhänger hervorgezogen und von Last3 verladen.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns