Feuerwehrjugend
Datum: 07.09.2005

am Übungsgelände

Nach einer zweimonatigen Pause starten die Jugendstunden pünktlich mit dem Schulbeginn ebenfalls wieder.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit umgefallenem Anhänger. Während der Übung wurde die Jugendgruppe in drei Stationen aufgeteilt:

  • Absichern der Unfallstelle und Vorbeugender Brandschutz
    – Feuerlöscher
    – Schaum-Schnellangriff
    – HD-Rohr
    – Verkehrsleiteinrichtung
    – Faltdreieck mit Scheinwerfer
    – Ausleuchten der Unfallstelle mit Lichtmast und zwei Flutlicht-Scheinwerfern auf Stativ
  • Greifzug mit Freilandverankerung
    – Aufbau der Freilandverankerung
    – Bedienung des Greifzuges
  • Anschlagpunkte
    – Anbringen der Kettengehänge
    – Sichern der Deichsel
    – Sichern gegen Wegrollen
    – Anbringen der Seile
  • Nachdem alle Gruppen die Aufbauarbeiten beendet hatten, wurde der verunglückte Anhänger langsam durch zwei Einweiser aufgestellt. Dabei diente der Greifzug zum Anheben und die Fahrzeugseilwinde von Rüst 1 zur Gegensicherung.

    Innerhalb kürzerster Zeit stand der Tankanhänger wieder auf den Rädern!

    Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

    Unsere Adresse

    Schulweg 9, 2340 Mödling
    Tel: +43 (0) 2236 41510-0
    Fax: +43 (0) 2236 41510-33

    Email: office@ffmoedling.at
    Website: www.ffmoedling.at

    Nachricht an uns