Feuerwehrhelme

1867_Entstehung

1867

Dieser erste Helm der Feuerwehrmänner um 1867 diente sowohl als Einsatzhelm, als auch als Paradehelm.


1890_Mannschaftshelm

1890

Dieser Helm brachte Verbesserungen bezüglich Tragekomfort und Ausstattung.


1910_Kommandantenhelm

1910

Kommandantenhelm in Paradeausführung von Kommandant Josef Mayer.


1910_Mannschaftshelm

1910

Mannschaftshelm in Lederausführung für den Einsatz. Diese Helmtype wurde bis in den Ständestaat verwendet.



1945_ab_Nachkriegsmodell

1925

Erste Leichtmetall-Ausführung ermöglicht effizienteren Schutz im Vergleich zum Lederhelm.


1938

1938

Löste den schwarzen Spinnenhelm ab. Hoheitsabzeichen wurden nach dem Krieg entfernt.


1938-1945_FF_sowie_Luftschutzpersonal

1938-1945

Gladiatorhelm. Er wurde sowohl bei der Feuerwehr, als auch beim Luftschutzpersonal verwendet.


1945_ab_Nachkriegsmodell

1945

Stammt aus dem 2. Weltkrieg, wurde jedoch entnazifiziert und mit Kamm sowie Mödlingwappen ausgestattet.


1950_alter_Spinnenhelm

1950

Der Spinnenhelm wurde in diesem Jahrhundert zum zweiten Mal eingeführt, jetzt jedoch in Silber.


1970_Spinnenhelm

1970

Der Spinnenhelm wurde sowohl verbreitert, als auch der Explosionsschutz ergänzt. Dieser Helm wird heute als Wettkampf- und Paradehelm verwendet.


1993_Draegerhelm

1993

Umstieg auf Helme der neuen Generation nach ausführlichen Tests mit Unterstützung von Firma Herold.


Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns