Brandeinsatz
Datum: 06.12.2017

TUS-Alarm entpuppt sich als Müllbehälterbrand

Zum fünften Einsatz innerhalb von nur drei Tagen rückte die Feuerwehr Mödling am 6.12.2017 ins Stadtgebiet aus. In einem Gymnasium hatte ein Brandmelder in den Mittagsstunden ausgelöst.

Für die Mitglieder der Feuerwehr normalerweise ein Routineeinsatz, der innerhalb kürzester Zeit erledigt werden kann. Doch dieses Mal kam es anders: Am Einsatzort eingetroffen wurde der Einsatzleiter umgehend damit konfrontiert, dass es sich beim Auslösegrund für den TUS-Alarm um einen Müllbehälterbrand im Chemiesaal handelt.

Sofort rüstete sich ein Atemschutztrupp aus um eine Erkundung durchzuführen. Der Brand war inzwischen zwar bereits abgelöscht, dennoch führten die Einsatzkräfte Nachlöscharbeiten mittels Kübelspritze durch. Aufgrund der starken Verrauchung wurde ein Elektro-Belüftungsgerät in Stellung gebracht, um den betroffenen Bereich rauchfrei zu machen. Eine Person wurde vor Ort vom Roten Kreuz medizinisch versorgt.

Nach rund einer Stunde und 30 Minuten konnte die Feuerwehr mit deren 6 Mann und einem Fahrzeug wieder einrücken.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns